SearchWiki:

SideBar

Eressea 3. Zeitalter

Eressea PbeM

Enzyklopedie

Sturmbrüder

Allianz des Schildes

PovRay

VoIP

PmWiki

pmwiki.org

Recent Changes Printable View Page History Edit Page

Schön das ihr euch für die Speditionsdienstleistungen der Andras interessiert. Als Meermenschenvolk bieten wir natürlich folgende Dienste an:

  • Stellung eines Kapitäns/Bootsmannes zur Beschleunigung des entsprechenden Schiffes.
  • Abkommandierung von Matrosen für Triremen, Drachenschiffe und ggf. Karavellen.
    • Zusätzlich möglich: Kampffähige Matrosen je 2 Lehrer (Kampftalent und Ausdauer) pro 10 Matrosen zur Verteidigung des Schiffes. Waffen und sonstige Ausrüstung sind vom Schiffseigner zu stellen.
  • Unterstützung beim Bau oder der Reparatur von Schiffen: Es werden eine Meermenschen rekrutiert welche bei Bedarf Schiffe bauen oder an diesen mitbauen, Holz wird vom Auftraggeber bereitgestellt.
  • Bergung von Schiffen in Seenot, sofern möglich
  • Zentrale Verwaltung und Veröffentlichung von SeeschlangenSichtungen. Aus diesem Grund haben demnächst alle unsere Kapitäne und Bootsmänner min. Wahrnehmung Stufe 4. Wir bitten dies bei Auftragserteilung zu berücksichtigen und ggf. dritte Völker zu informieren die damit nicht einverstanden sind.
  • Transportaufgaben minderer Menge: Mengen bis 30 GE transporten wir mit einem Boot unserer Flotte sofern eines in Reichweite ist und keine Aufgaben hoher Priorität vorliegen.
  • ...

Für alle obengenannten Dieste gilt:

  • Alle obengenannten Dienstleistungen sind kostenlos.
  • Für Unterhaltszahlungen ist der Auftraggeber verantwortlich.
  • 100% Verfügbarkeit kann nicht garaniert werden, wir tun natürlich unser bestes.
  • Befehle und Hilfegesuche sollten bis spätestens 2 Tage vor ZAT eingehen, sonst finden sie erst in der darauf folgenden Woche Berücksichtigung.

Kostenpflichtige Dienste:

  • Transportaufgaben >30 GE
  • Söldner für Marineoperationen. (Anlandung durch Schwimmen auch in unzugängliche Gebiete)
  • Anlandung von Waren in unzugänglichen Gebieten. Pferde sind jedoch nicht transportfähig.
  • ...

Die Preise kostenpflichtiger Dienste sind Verhandlungssache und sind bei hohem Gefahrenpotentail ggf. Kautionspflichtig.

Edit Page - Page History - Printable View - Recent Changes - WikiHelp - Copyright Notice - SearchWiki
Page last modified on January 16, 2007, at 06:50 PM