SearchWiki:

SideBar

Eressea 3. Zeitalter

Eressea PbeM

Enzyklopedie

Sturmbrüder

Allianz des Schildes

PovRay

VoIP

PmWiki

pmwiki.org

Recent Changes Printable View Page History Edit Page

(redirected from Eressea.EINENBotschafter)

Botschafterregeln

für die Stationierung von Botschaftern in den Länder des Bund des EINEN

Für die Stationierung von Botschafter in den Botschafterregionen der EINEN bestehen folgende Regelungen:

  1. Pro Volk und Botschafterregion wird nur ein Abgesandter akkreditiert.

  2. Das Rekrutieren, Fällen von Bäumen, Abbau von Eisen/Steinen/Laen, Handeln von Luxusgütern, Sammeln von Kräutern, das Einfangen von Pferden und das Bewachen in den Botschafterregionen ist ausdrücklich nur den Völker des EINEN vorbehalten.

  3. Der Unterhalt der Botschafter wird vom Bund des EINEN sichergestellt. Das Eintreiben von Steuern sowie das Unterhalten der Bauern bleibt dem Bund des EINEN vorbehalten.

  4. Das Anlanden von Personen mit den Talenten Tarnung oder Spionage, sowie das Erlernen dieser Talente in den Botschafterregionen, ist allen Völker, welche nicht dem Bund des EINEN angehörig sind, untersagt. Ferner gilt für diese Völker eine Beschränkung sämtlicher Kampftalente auf Stufe 5; die Einhaltung wird unregelmäßig und stichprobenartig durch den Bund des EINEN unangekündigt überprüft.

  5. Kein Volk in der Botschafterregion darf ein anderes physisch oder magisch angreifen, auch Verwünschungen von Gebäuden/Schiffen oder gar der ganzen Region sind untersagt; davon ausgenommen ist der Bund des EINEN.

  6. Ein Verlassen der Botschafterregion hat das sofortige Erlöschen der Akkreditierung und somit eine Hinrichtung als Spion zur Folge.

Zuwiederhandlungen gegen diese Regeln werden angemessen geahndet. Dies beinhaltet auch die eventuelle Exekution des Botschafters.

Der Bund des EINEN behält sich die Änderung der Botschafter-Richtlinen vor.

Edit Page - Page History - Printable View - Recent Changes - WikiHelp - Copyright Notice - SearchWiki
Page last modified on January 17, 2007, at 08:21 AM