SearchWiki:

SideBar

Eressea 3. Zeitalter

Eressea PbeM

Enzyklopedie

Sturmbrüder

Allianz des Schildes

PovRay

VoIP

PmWiki

pmwiki.org

Recent Changes Printable View Page History Edit Page

Äußere Merkmale:

Wie bei den meißten Elfen handelt es sich auch bei den Frostelfen der Kaela Menshá um hochgewachsene, schlanke Kreaturen. Das Verhältnis der Gliedmaßen zum Körper ist mit dem der Menschen verwandt, wenn auch nur äußerlich. Ihre Hautfarbe reicht von einem hellen rosa wie es oft bei nordischen Völkern üblich ist, bis hin zu einem fahlen weiß und auch die Haarfarbe tendiert eher zu hellen Tönen. Das Spektrum reicht von Weiß über Grau, bis hin zu einem silbrigen Ton der jedoch nur bei Vertretern höherer Klassen angetroffen wird. Ob dies aufgrund von Abstammung der Fall ist oder erst im Laufe ihres langen Lebens geschieht ist weitesgehend ungeklärt. Das Haar wird im öffentlichen Leben ausschließlich offen getragen, da die Haarlänge ein Indiz auf das Ansehen und die Stellung innerhalb des Volkes wiederspiegelt. Bereitet sich ein Krieger jedoch auf den Kampf vor, wird das Haar in traditioneller Weise gebunden, um im Kampf kein Hinderniss darzustellen.

Eine Besonderheit stellen ihre mandelförmigen, leicht schräg stehenden Augen dar: die Augenlider, so denn diese Elfen welche haben, scheinen sich nicht in normaler Weise zu schließen, wie es bei dem gemeinen Menschen üblich ist, denn es wurde noch nie ein Frostelf mit geschlossenen Augen beobachtet. Auch das intuitive Augenblinzeln fehlt ihnen gänzlich. Jedoch gebührt ihren Augen an sich besondere Beachtung: die Unterteilung des Auges in Augapfel, Iris und Pupille ist bei den Kaela Menshá nicht anwendbar. Ihr gesamtes Auge besitzt eine schwarzschimmernde Farbe ohne Unterteilung, was einen unvorbereiteten Betrachter leicht verschrecken kann, zumal es ihrem Blick einen abweisenden, nichtmenschlichen Ausdruck verleiht. Der prüfende Blick in die Augen, um möglicherweise Gemütszustand oder auch einfach die Blickrichtung des Gegenüber zu bestimmen ist schlichtweg nicht möglich und machte diplomatische Kontakte schon in früheren Zeiten zu einer Schwierigkeit.

[...]

Erweiterung folgt

Edit Page - Page History - Printable View - Recent Changes - WikiHelp - Copyright Notice - SearchWiki
Page last modified on January 19, 2007, at 11:04 AM