From Ralf Duckstein

Welt13: Lyria

In einem kurzen nur 2 Monate dauerndem Bürgerkrieg wurden einige Völker von Lyria vernichtend geschlagen. Darunter auch 2 Völker die nach ihrer Vertreibung auf Malkieri auf Lyria eine neue Heimat gefunden hatten. Da die Kommunikation im neuen grösseren Bündnis jedoch eine zeitlang nicht den Wünschen einiger Völker der Weissen Hand entsprach, wurde über Nacht die Vertreibung oder Vernichtung der anderen beschlossen.

Als Erinnerung bleiben mehrere hundert Untote in den Gräbern zurück, welche nun in folgenden Wochen sicher auferstehen werden und uns fordern.

Die übrigen Völker der Weissen Hand stehen eng zusammen. Blutverschmierte Sonnenorks trifft man an jeder Ecke - treu ergeben den Komponisten und den Andras. In ihrer Zahl und Bewaffnung übertreffen die Orks die beiden anderen bei weitem. Ihr Blutrausch führt mitunter aber auch dazu, dass in der Vergangenheit Botschafter oder gar Bergarbeiter ihr leben lassen mussten. Weitestgehend hat der neue Führer Lyras seine Horden nun aber gezügelt, zumal nun schon einige Trophäen die Häuser der Sonnenorks schmücken.

Weiterhin unterhält die WeisseHand? freundschaftliche Verbindungen zu vielen benachtbarten oder auch etwas weiter entfernten Inseln und Bündnissen. Vor einiger Zeit schon hat es sich ergeben das die Kooperation mit der Handelsfamilie Telrunya? immer stärker wurde. Erst halfen wir bei Untotenbeseitigungen, dann im Krieg auf Malkieri. Es wurde dann der Pakt zu Sturmheide unterzeichnet. Besser bekannt sie die unterzeichnenden Völker aber unter dem Begriff Sturmbrüder.

Die Botschafterregion Lyrias ist das Vielfrassland, das ist die Ebene am Südöstlichen Zipfel. Wir bitten unangemeldete Besucher nur diese Region anzulaufen. In anderen Regionen könnten wir das missverstehen und euch an die Orks verfüttern.

Völker und Bündnis:

Handel:

Der interne Lyria Bereich ist passwortgeschützt.

Nachbarinseln:

Gehört zu: Inseln

Retrieved from http://wiki.duckstein.net/Welt13/Lyria
Page last modified on January 19, 2007, at 11:36 AM