SearchWiki:

SideBar

Eressea 3. Zeitalter

Eressea PbeM

Enzyklopedie

Sturmbrüder

Allianz des Schildes

PovRay

VoIP

PmWiki

pmwiki.org

Recent Changes Printable View Page History Edit Page

(redirected from Eressea.Mondsichel)

Geschichte:
Nachdem in den ersten Tagen der Zeitrechnung noch mehrere Völker auf diesem Eiland beheimatet waren, begann schon in dieser Zeit eine Ausdünnung. Ein Menschenvolk verschwand, bevor jemals zuvor einer der Ihren angetroffen werden konnte. Nur die Ruinen in Copen, die mitterweile zu einer Burg der Mondelfen ausgebaut wurden, zeugten von Ihrem Volk. Die Insekten, die gleich in der benachbarten Wüste lebten, wurden durch eine selbstverschuldete Hungersnot dahingerafft, nachdem die Nesthüterin versäumte für Vorräte zu sorgen. Blieben nur die Mondelfen von den Verlorene Töchter des Mondes und die geheimnissvollen Freunde von den Verkünder des EINEN , die damals noch einen anderen Namen hatten, sowie ein Orkvolk ganz im Süden zurück. Da diese Orks jedoch schnell wuchsen und einen wichtigen Wald hielten, beschlossen die Jüngern des EINEN, die sich in diesen Tagen auf die gemeinsame Suche machten, dass die Orks IHM geopfert werden mussten. Einige Orks konnten in einen Hinterhalt gelockt werden, diese und die Nachrücken fielen dann den Feuerbällen zum Opfer, die ihnen entgegengeschleudert wurden. Daraufhin flohen die restlichen Orks und waren nie wieder gesehen. Seitdem wächst die Wirtschaft des schönen Eilandes, die Burgen werden mühsam errichtet, es mangelt an den wichtigen Steinen. Doch auch durch Handel erlangen die Bauern einigen Reichtum, so dass Handwerk wie etwa Schiffsbau oder die Schmiedekunst blühen.

Botschafterschiffe sind eingelanden in Gafiget, dem südlichen Hochland an der Westküste, an Land zu gehen. Für die Unterkunft und die Versorgung der Botschafter wird gesorgt. Es ist ihnen jedoch leider untersagt, sich auf der Insel nach Belieben zu bewegen. Gerne wird vorbeifahrenden Forschungsschiffen dort auch neues Proviant gestellt. Für die Stationierung von Botschaftern sind die Botschafterrichtlinien zu beachten.

Gegenwart:
Die Spuren des unheiligen Bundes des Einen sind weitgehend getilgt und die Insel blüht auf unter der Kontrolle des Konglomerats. Die rigiden Beschränkungen wurden aufgehoben und Botschafter aller Völker sind willkommen.

Völker von Mondsichel:
Alle Völker des Konglomerats.

Luxusgüter:

  • Myrrhe
  • Weihrauch

Nachbarinseln:

Gehört zu: Inseln

Edit Page - Page History - Printable View - Recent Changes - WikiHelp - Copyright Notice - SearchWiki
Page last modified on June 20, 2008, at 05:21 PM