SearchWiki:

SideBar

Eressea 3. Zeitalter

Eressea PbeM

Enzyklopedie

Sturmbrüder

Allianz des Schildes

PovRay

VoIP

PmWiki

pmwiki.org

Recent Changes Printable View Page History Edit Page

Die Nebel der Vergangenheit

Schon früh, als die Vorhaben der Ahnen noch unklar waren und es nicht sehr viele des Stammes gab, entdeckten die Stammesbrüder und -schwestern die Verbundenheit ihrer Ahnen mit dem nächtlichen Mond.

Über die Zeit wuchs so ein äusserst komplexer Mond-Kult. Die Oberste Instanz des Stammes ist, wenig überraschend, der Hohe Rat der Alten. Eine Gruppe bestehend aus den ältesten Stammesmitgliedern und erfahrendsten Schamanen.

Die ersten Zeiten auf dem kleinen Eiland, den der Stamm seine Heimat und Thand nennt, waren hart und karg. Früh berichteten die Kundschafter des Stammes von merkwürdig kleinen Wesen, die ebenfalls die Insel bewohnen sollten. Nach kurzen Verhandlungen kam es so zum Zusammenschluss des Stammes mit den geselligen Hennt-Lern. Das Zusammenleben ging friedlich von statten und nicht selten schallten die Stimmen von Katzen und Halblingen bis lange in die Nacht über das Eiland. Die merkwürdige Sitte des geselligen Beisammenseins, Essens und Trinkens hatten die Stammesbrüder und -schwestern schnell von den kleinen Gesellen übernommen.

Schon bei den ersten Erkundungsfahrten zur See wurde eine Nachbarinsel entdeckt. Später erfuhren wir den Namen: Magol. Die dort beheimateten Barbaren des Südens und Genardis empfingen uns freundlich und mit offenen Armen. Auf diese Weise wuchs mit der Zeit was in der jetzigen Welt als der Bund von ThandMagol bekannt ist.

Die Morgenluft des Jetzt

Schon seit geraumer Zeit spielten sich die Brüder und Schwestern ThandMagols immer besser ein. Das Band der Freundschaft knüpfte sich immer enger und viele Unternehmungen wurden gemeinsam bewältigt.

Der Rauch der Zeiten

Die Zeiten sind lange fortgeschritten und es hat sich einiges getan. Das wertvolle Kronjuwel ThandMagols wurde von den räuberischen Entdeckern aus dem Nebel gestohlen! Und die gierigen Schuppen der Entdecker werden nun schon an die Küsten der Heimat des Stammes gespült. Einige Alte aus dem Hohen Rat befürchten gar eine Invasion der Entdecker auf ThandMagol ... doch dies bleibt abzuwarten

Gehört zu: Voelker

Edit Page - Page History - Printable View - Recent Changes - WikiHelp - Copyright Notice - SearchWiki
Page last modified on January 19, 2007, at 03:48 PM